Der aufhaltsame Abstieg von Österreichs Pressefreiheit

Mit Österreichs Pressefreiheit geht es weiter bergab. Im heute veröffentlichten Ranking, dem weltweiten Pressefreiheitsindex von Reporter ohne Grenzen (RSF), reicht es nur noch zu Platz 31 unter 180 Staaten, nach dem ohnehin schon nicht sehr … Weiterlesen →

Lass mich dir vorlesen!

Es wird wieder mehr gelesen. Sieht man sich die Zahlen an, scheint die Pandemie der Buchbranche – zumindest online, wenn auch nicht stationär – einen Schub gegeben zu haben. Überraschend profitieren männliche Autoren davon gar … Weiterlesen →

Quizsendungen sind auch 2022 noch eine Männerdomäne

Hast du dich auch gleich von dieser Art der Fragestellung angesprochen gefühlt? War da ein Reiz, der dich unbewusst zum Nachdenken anregte? Quizsendungen sind so alt wie das Fernsehen und werden dem linearen Fernsehen wohl … Weiterlesen →

Aufgezeichnete Webinare als Einschlafhilfe

Webinare und Zoom-Meetings erleben während der Pandemie ihre Hochblüte. Rasch haben wir uns daran gewöhnt, dass sie unser berufliches Leben bestimmen. Bleibend sind aber offenbar auch die Fehler, die dabei gemacht werden. Da ist schon … Weiterlesen →

Wie das österreichische Privatfernsehen Journalismus simuliert

Wer wissen will, wie die Zuschauer:innen des linearen Fernsehens in Österreich ticken, muss nur einen Blick auf die täglichen Quoten werfen. Seit Jahren nehmen hier die ORF-Info-Sendungen »Bundesland Heute« und »Zeit im Bild 1« die … Weiterlesen →