Homepage, Webseite oder doch Website?

Worte schaffen Realität. Das ist Fakt. Was wir sagen, formt die Welt, in der wir leben. Wer hat sich noch nicht über die Wortwahl seines Gegenübers geärgert oder sich deshalb irritiert oder gar gekränkt gefühlt? … Weiterlesen →

Online Spezial-Angebot im August

Wer undeutlich spricht, nimmt sich selbst ganz viel von seiner eigenen Persönlichkeit. Schon einige Male war im medienblog die Rede vom Nuscheln; etwa hier und in stark überspitzter Form auch hier. Gerade für Ältere scheint … Weiterlesen →

Ein weiterer Blick auf die Medienkrise

Alexandra Borchardts „Mehr Wahrheit wagen – Warum Demokratie einen starken Journalismus braucht“ weckt hohe Erwartungen. Medienschaffende oder KommunikationswissenschaftlerInnen, wie ich, die jeden Tag Berichte, Meinungsartikel oder Studienergebnisse zu Journalismus und Medien lesen, fühlen sich an … Weiterlesen →