Erkenntnisse aus einem Monat NaNoWriMo

Wenn dieses Blogpost erscheint, habe ich bereits die zu erreichende 50.000 Wörter-Grenze bei NaNoWriMo überschritten und die Challenge zum dritten Mal gewonnen. In diesem Jahr hatte dieser Bewerb Corona bedingt für so manche Teilnehmer:innen eine … Weiterlesen →

Was NaNoWriMo mit Disziplin zu tun hat

Der November naht. Das bedeutet gewöhnlich Regen, Nebel und dass das letzte Laub von den Bäumen fällt. Zumindest gilt das für unsere Breiten. Weltweit heißt das, dass sich Männer als sichtbares Zeichen für Männergesundheit wieder … Weiterlesen →

Frauenfeindlicher Umgang mit Sportlerinnen in Österreich

Von Frauen im Sport war in diesem Jahr kaum einmal die Rede. Athletinnen wurden in den vergangenen sieben Monaten von als seriös deklarierten Medien großteils nicht einmal ignoriert. Es war, als gäbe es sie gar … Weiterlesen →

Am Podcast-Welttag dürfen die Frauen ganz nach vorne

Für PodcasterInnen ist heute ein Feiertag. Am International Podcast Day feiert sich die immer größer werdende Community ein klein wenig selbst. Vor allem aber dient der Aktionstag dazu, dass sich PodcasterInnen einer größeren Öffentlichkeit präsentieren. … Weiterlesen →

Sprechcoaching für Autorinnen

Kürzlich schrieb eine Journalistenkollegin auf Twitter, sie habe nach sehr langer Zeit ein Buch innerhalb weniger Stunden ausgelesen. Einfach, weil die Autorin so fesselnd geschrieben hatte. Vielleserinnen können das vermutlich nachvollziehen. Ein spannend geschriebenes Buch … Weiterlesen →