Homepage, Webseite oder doch Website?

Worte schaffen Realität. Das ist Fakt. Was wir sagen, formt die Welt, in der wir leben. Wer hat sich noch nicht über die Wortwahl seines Gegenübers geärgert oder sich deshalb irritiert oder gar gekränkt gefühlt? … Weiterlesen →

Ein Tag mit Abonnent:innen

Seit einem Jahr begleitet uns die Pandemie. So, ich habe es gesagt – das böse Wort! Aber natürlich geht es in diesem Blogpost nicht um Covid19, sondern um etwas, das uns allen den Umgang damit … Weiterlesen →

Was NaNoWriMo mit Disziplin zu tun hat

Der November naht. Das bedeutet gewöhnlich Regen, Nebel und dass das letzte Laub von den Bäumen fällt. Zumindest gilt das für unsere Breiten. Weltweit heißt das, dass sich Männer als sichtbares Zeichen für Männergesundheit wieder … Weiterlesen →

Frauenfeindlicher Umgang mit Sportlerinnen in Österreich

Von Frauen im Sport war in diesem Jahr kaum einmal die Rede. Athletinnen wurden in den vergangenen sieben Monaten von als seriös deklarierten Medien großteils nicht einmal ignoriert. Es war, als gäbe es sie gar … Weiterlesen →

Darf’s ein bisschen Medienkompetenz sein?

Jahrelang war Digitalisierung nur ein Schlagwort, ein fernes Ziel, das es irgendwann in der Zukunft zu erreichen gälte. Es war etwas, dem sich andere Länder widmeten, wie Estland, Finnland oder auch Israel. Mit einem Mal … Weiterlesen →