Coup de main mit Schönheitsfehlern

Die österreichische Radiolandschaft bildet derzeit das gängige Klischee des Landes ab: Sie gibt sich gemächlich. Das ist keineswegs eine Wertung, sondern schlichtweg Fakt, wie sich aus der nicht vorhandenen Berichterstattung schließen lässt. Dass hierzulande wenig … Weiterlesen →