Als Gast beim Texttreff-Blogwichteln

Heuer sind es unglaubliche 12 Jahre, dass ich Teil des wunderbaren Frauennetzwerkes Texttreff bin. Was hier hunderte textende Frauen seit Bestehen an Wissen zusammengetragen haben, ist schier unfassbar. Selbst nach so langer Zeit bin ich immer aufs Neue beeindruckt, wenn ich sehe, was die Textinen, die allesamt Unternehmerinnen sind, so alles wissen und womit sie bei ihrer selbständigen Tätigkeit konfrontiert sind. Ich gebe zu: Angesichts dieser geballten Ladung an Know-how, das so bereitwillig weitergegeben wird, zweifle ich mitunter ein ganz klein wenig an meinen eigenen Fähigkeiten. 

Seit langem schon gibt es zum Jahresende in diesem Frauennetzwerk eine ganz besondere Tradition: Das Blogwichteln. Genau wie beim bekannten Wichteln wird zufällig jemand gelost, die dann rund um Weihnachten bzw. im neuen Jahr von einer Textine mit einem Blogpost beschenkt wird und umgekehrt selbst jemand beschenkt. In der Vergangenheit nahm ich bereits einmal daran teil. Meine damals verfasste innere Absage an Facebook findet sich im Blog von Christa Goede und ist bis heute gültig.

Abgelenkt von allem was uns 2020 so zugemutet hat, hätten wir das Blogwichteln diesmal vielleicht vergessen. Gerade rechtzeitig in der Adventzeit erinnerte uns allerdings Heike Baller an diese Tradition. Nur zu gerne machte ich diesmal wieder mit, denn für jede einzelne ist es eine schöne Gelegenheit, wieder ins Blog einer anderen Textine einzutauchen; sich mit deren Unternehmensgegenstand, deren Spezialisierung auseinanderzusetzen. Unter allen Teilnehmerinnen führte mich die Losfee ausgerechnet geradewegs zu Heike. Als Gastautorin konnte ich jüngst in ihrem Blog auf profi-wissen.de etwas zu Recherche beim Privatradio in Österreich weitergeben. 

Aber ich durfte nicht nur Gast sein. Schon demnächst bin ich auch selbst Gastgeberin: Beschenkt werde ich von Cordula Natusch. Für viele ist sie mit ihrem Wissen die erste Ansprechpartnerin, wenn es ums Verfassen eines Fachbuches geht. Ich freue mich schon sehr darauf, sie hier bald zu Gast zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.