Coup de main mit Schönheitsfehlern

Die österreichische Radiolandschaft bildet derzeit das gängige Klischee des Landes ab: Sie gibt sich gemächlich. Das ist keineswegs eine Wertung, sondern schlichtweg Fakt, wie sich aus der nicht vorhandenen Berichterstattung schließen lässt. Dass hierzulande wenig … Weiterlesen →

Man könnte auch mal übers Radio berichten

Inhalte aus Film und Fernsehen finden in der täglichen Berichterstattung ihren Platz. Wie aber steht es um das Thema Radio? Das Medium ist beinahe so alt wie der Film und mit fast 81 Jahren älter … Weiterlesen →